dies e Book kann man kostenlos beim Verlag herunterladen.

 

 Diese Anthologie ging aus einem Lyrikwettbewerb
im Jahr 2014 hervor. Gesucht waren spirituelle Kurzgedichte,
die maximal vier Wörter je Verszeile, vier
Zeilen je Strophe und vier Strophen je Gedicht umfassen
durften. Der Begriff der „Spiritualität“ war dabei
nicht näher definiert; vielmehr wurden folgende
Beispiele für spirituelle Inhalte genannt:
- Nahtoderfahrungen - mystische Erlebnisse - Einheitserfahrungen - Liebe, Mitgefühl, Verbundenheit
- Sehnsucht nach Gott, nach dem Licht - Liebe zu Gott, zur Quelle - Erleuchtung - Ewigkeit - geistige Entwicklung - höheres Sein - Leben als Lernen - Leben, Tod, Schicksal - Freude, Frieden, Seligkeit
- Schweigen, Stille, Leere - Ego – Einheit - Gottesfunke - Traum – eigentliche Wirklichkeit - Erleben geliebter Verstorbener

 

 

Text  Heike Wenig

 

tief in mir drin
bin ich lila
ein strahlender fleck
die umgebung hell erleuchtend
umwabert von
einem meer der schwärze
ständig bedacht darauf den
lila kern zu ertränken
kämpfend zieht sich
das lila zu einem blitz
zusammen
die schwärze verdrängend
stetiges hin und her
ständiges auf und ab
doch tief in mir
drin bin ich lila


Anthologie net-Verlag 2015 Geschichte: Irrlichter im Watt

Eigene Bücher



Herausgeberin von Anthologien


Frauenanthologie

Frauenanthologie

Frauenanthologie

In den Gärten der Phantasie

 

Frauen schreiben Gedichte

Heike Wenig (Herausgeberin)

Jolanta Dorszewska-Pötting (Titelbild)

H.W. Verlag 1997 ISBN 3-9804488-4-3

 


Ärzte schreiben

Lasst uns eine Brücke bauen

 

Anthologie Ärzte schreiben 1997

Heike Wenig (Herausgeberin und Illustration

H.W. Verlag)

 

Ärzte schreiben

Ärzte schreiben

Schicksale ziehen vorüber

 

Anthologie Ärzte schreiben 1995

Heike Wenig (Hrausgeberin)

B. Eimo Cremer (Illustrator)

H.W. Verlag

Ärzte schreiben

Spuren auf meiner Seele


Ärzte schreiben   Anthologie

Heike Wenig (Hrg)

EinoCremer (Illustration)
H.W. Verlag  ISBN 3-9803228-4-X

 



Jahrbuch Lyrik 2000

1. Dorstener Lyrikpreis 2003


Anthologie des Literarischen Arbeitskreis Dorsten

 

Wort für Wort

 

Anthologie des Literarischen Arbeitskreis Dorsten 2003

Karin Erkens (Titelbild)

H.W. Verlag

Die Jahre der Blüte

 

Eine Anthologie des Literarischen Arbeitskreise Dorsten 1994

Helga Thiemann Edelgard Moers Peter Bertram Werner Wenig (Herausgeber) Heike Wenig (Titelbild) Wolfgang Tripptrap (Vorwort)

H.W. Verlag

Eine Anthologie des Literarischen Arbeitskreises Dorsten mit den Preisträgern des Literaturwettbewerb "Dorstener Lesezeichen"

Herausgeber: Heike Wenig, Gea Runte, Annerose Scheidig, Marion Vrenegor, Hermann Kuhl

HW-Verlag    ISBN 978-3-932801-60-0

 


Anthologie gegen Ausländerfeindlichkeit

Wie ein entwurzelter Baum

 

Anthologie gegen Ausländerhass und Fremdenfeindlichkeit 1995 

Heike Wenig (Herausgeberin und Illustration)

Johannes Rau (Vorwort)

H.W. Verlag 

 

Gedankengeflecht

 

20 Jahre Solinger Treff

Günter Struck Heike Wenig (Herausgeber)

1999   ISBN 3-932801-10-5

 

 

 

Krokus horcht und Tulpe schläft


Heike und Werner Wenig (Herausgeber)

H.W. Verlag
2002 ISBN 3-932301-38-5

 


Kriegszeit - Friedenszeit

 

Worte für den Frieden

Anthologie des Literarischen Arbeitskreises Dorsten

Heike Wenig, Peter Küstermann und Werner Wenig (Herausgeber)

Jani (Illustration)

2002   ISBN 3-932801-36-9

 

Wieder schlägt man ins Kreuz die Haken

 

Heike Wenig Susanne Levin-Ali Werner Wenig (Herausgeber)

Illustrator Jani

2001 H. W. Verlag

 

Borkumer Geschichten


Unetta Steemann, Heike Wenig (Herausgeber)
ISBN 3-932801-50-4

 


Beteiligung an Anthologien

Düsseldorf rechtsrheinisch

2014

 

Morde, die ungeklärt bleiben

 

Anthologie

Net Verlag 2013

 

Scholle's Lyrikfunken

 

Anthologie

Peter-Scholle-Traum-Verlag 2012

ISBN 978-3-00-040562-4

 

Scholles Gedichte Küche

 

Gedichte Anthologie

Peter Scholle Traum Verlag 2011

 


Frauenträume

 

Anthologie Band 1

BuchHaus Verlag 2011

 

Herzhände

 

Gedichte

herausgegeben durch das Literaturpodium

Dorante Edition Berlin 2009

 

Alles aus Liebe

 

Anthologie

EPLA Verlag 2007

 

Posthorn Lyrik

 

Eine Anthologie neuerer Lyrik

Theo Czernik (Herausgeber)

Edition L 2000

 


Lyrik 2000 S

 

Beiträge aus dem gleichnamigen Lyrikwettbewerb 2000 Marl

Andreas Sticklies (Herausgeber)

Verlag Gelsendruck 2000

 

Südlich liegt die Sanftmut

Neue Gedichte von Leserinnen

Journal für die Frau

Die Frau in der Literatur Ullstein Verlag 1996

 

Liebesgeschichten aus dem Alltag

 

Simone Odierna (Herausgeberin)

Rowolth Verlag 1989

 

Meine zärtliche Insel

 

Texte über die Liebe

Iris Harlammert Hans van Ooyen Werner Wenig(Herausgeber)

6. Anthologie der Autoren der Literarischen Werkstatt der Insel in Marl

Verlag Gelsendruck 1988

 



Stark genug um schwach zu sein

 

Poetische Texte gesammelt und herausgegeben von

Kristiane Allert-Wybranitz

Heyne Verlag 1993